Holunder, Dost und Gänseblümchen …

holunderHeide Hasskerl
Vegetarische Rezepte mit wilden Kräutern und Früchten

pala-verlag
200 Seiten, Hardcover

ISBN: 978-3-89566-253-9

Wildpflanzenküche

Wilder Majoran, Salbei und Beifuß sind auch hierzulande auf Wildblumenwiesen zu finden. Vielleicht möchten Sie beim nächsten Spaziergang leckere Kräuter fürs Abendessen sammeln oder den Korb mit süßen Beeren füllen? Dann lassen Sie sich inspirieren vom Buch »Holunder, Dost und Gänseblümchen …« aus dem pala-verlag.

Autorin und Wildpflanzenexpertin Heide Hasskerl präsentiert in diesem Buch über 140 süße und pikante vegetarische Rezepte mit wilden Kräutern und Früchten. Walderdbeersuppe, gebackene Holunderblüten, Brennnesselpudding, Salbeispätzle oder Wiesenbocksbartauflauf deuten nur an, was die Natur unserem Kochtopf an Köstlichkeiten zu bieten hat.
Über 30 illustrierte Porträts mit Hinweisen auf die heilkräftige Wirkung stellen die Wildpflanzen aus den Rezepten vor. Viele Ratschläge helfen beim Bestimmen und Sammeln der Kräuter und Früchte.

Außerdem beschreibt die Autorin, wie sich Kräuter und Beeren trocknen und einlegen lassen. Für gefüllte Vorratskeller sorgen genaue Anleitungen und köstliche Rezepte für Gelees, Marmeladen, Sirup und Wein. Alte Bräuche und persönliche Anekdoten der Autorin runden das Buch ab.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: