Rückblick Pflanzen-Raritäten-Markt

Rückblick Pflanzen-Raritäten-Markt am Welser Wochenmarkt

Der Verein Perma-Norikum veranstaltete am Samstag den 30. April am Wochenmarkt der Stadt Wels von 7.00 bis 12.00 Uhr einen Pflanzen-Raritäten-Markt. Neben dem Standardprogramm eines normalen Wochenmarktes, boten die Mitglieder des Vereins Perma-Norikum eine bunte Vielfalt von einjährigem Gemüse wie Gemüsefenchel, Kiwano, Kürbis und über 30 verschiedenen Tomatensorten bis hin zu Grünspargel, Kräuter, Beeren wie Japanische Weinbeere und Rankpflanzen wie Kiwi. Musikalisch Umrahmt wurde das Treiben von Gottfied Schmuck, Musikinstrumentenbauer aus Hilkering und Helena Purtscheller aus Buchkirchen, einer jungen Geigenschülerein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir konnten uns auch über zahlreiche Besuche von Freunden und Mitgliedern unseres Vereins Perma-Norikum freuen. Da der Pflanzerlmarkt sehr gut angenommen wurde, werden wir vielleicht auch nächstes Jahr wieder für eine größere Vielfalt sorgen.