Teilzeitarbeit in einer Bioimkerei

Bienen und Pflanzen vollführten eine Coevolution, so ist ein Großteil unserer Pflanzen auf die Bestäubung von Bienen angewießen

Bienen und Pflanzen vollführten eine Coevolution, so ist ein Großteil unserer Pflanzen auf die Bestäubung von Bienen angewießen

Teilzeitarbeit in einer Bioimkerei?
Ja, das passt für mich!

Die Bienothek ist eine Bioimkerei am Standort einer alten Baumschule in Luftenberg an der Donau. Wir verarbeiten im Familienbetrieb Honig aus dem Mühlviertel und ausgewählte Zutaten zu naturbelassenen Lebensmitteln und erzeugen aus Pollen, Wachs und Propolis Produkte für die Apitherapie.

Für eine Mitarbeit im Jahreskreis einer biologisch geführten Imkerei suchen wir eine naturinteressierte und lernbereite Person für Wachsgewinnung, Wachsverarbeitung, Honigschleuderung, Honigabfüllung, Herstellung von Salben und Tinkturen, Herstellung von Wachskompressen, Pflege des Kräutergartens und des Freiraums um die Imkerei, Vorbereitung und Pflege der Betriebsmittel wie Rähmchen und Bienenfutter.

Gutes von der Biene - Teilzeitarbeit in einer Bioimkerei

Gutes von der Biene – Teilzeitarbeit in einer Bioimkerei

Der Arbeitsinhalt umfasst keine imkerlichen Arbeiten direkt am Bienenvolk. Es ist daher keine Erfahrung mit Bienen erforderlich. Bei Interesse kann aber die Bienenhaltung gerne erlernt werden und auch je nach Interesse und Kenntnissen eigene Bienenstöcke sowie Bienenstöcke der Bienothek mitbetreut werden. Die Arbeitszeit umfasst durchschnittlich 12 Stunden / Woche, eine sehr flexible Zeiteinteilung ist möglich. Die Anstellung erfolgt im Ausmaß einer geringfügigen Beschäftigung (inklusive Unfallversicherung und Urlaubsanspruch) mit 14 x 386,- € Monatsgehalt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Johann Ecker
Informationen zur Bienothek

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: