13.8. Raritäten-Workshop: Schwerpunkt Fruchtgemüse

Sie lernen eine große Vielfalt an Sorten unterschiedlicher Fruchtgemüse kennen und haben auch die Möglichkeit, diese zu verkosten

(Bildquelle Bio-Austria) Sie lernen eine große Vielfalt an Sorten unterschiedlicher Fruchtgemüse kennen und haben auch die Möglichkeit, diese zu verkosten

Raritäten-Workshop: Schwerpunkt Fruchtgemüse – von Tomaten bis Melanzani
Wissenswertes über die besonderen Eigenschaften von Fruchtgemüse sowie Tipps für Anbau, Ernte und Sortenerhaltung

13.8.2013, 9-17, Engelhartszell, Biobetrieb Stockenhuber

Entdecken Sie neue Fruchtgemüseraritäten zur Erweiterung Ihrer Produktpalette oder Ihres Speiseplanes. Wie mannigfaltig in seinen mehr oder weniger bekannten Arten es sein kann und welche besonderen Eigenschaften ausgewählte Spezialitäten auszeichnen erfahren Sie an diesem Tag.

Beim Rundgang am Nachmittag durch einen Biobetrieb, der sich u.a. auf die Raritätenvermarktung im Blatt- und Fruchtgemüsebereich spezialisiert hat, erhalten Sie praktische Tipps für Ihren Fruchtgemüseanbau und -pflege.

LFI-Kurs in Zusammenarbeit mit BIO AUSTRIA OÖ, 8 Unterrichtseinheiten,
Kursbeitrag gefördert € 35,- / nicht gefördert € 100,-
Trainer: Peter Zipser, Walter Stockenhuber
Anmeldung unter 050/6902-1500 oder info@lfi-ooe.at

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: