21.9. Workshop Solartrockner

Ein einfacher Solartrockner für den Hausgebrauch wird gebaut
Ein einfacher Solartrockner für den Hausgebrauch wird gebaut

Bauworkshop Solartrockner
Samstag, 21. 9. 2013, 9.30 – 17.30 Uhr
OTELO Gmunden
altes Kapuzinerkloster Klosterplatz 3
4810 Gmunden

Der Solartrockner stellt ein energieschonendes Element für den Hausgarten oder Gemeinschaftsgarten dar. Neben Kräutern für Tees und Gewürze, können auch Pilze, dünne Apfelscheiben und fein geschnittenes Gemüse auf diese Weise haltbar gemacht werden. Im Workshop wird versucht aus Altstoffen einen Solartrockner für den Hausgebrauch zu bauen.

In einem Solartrockner können Kräuter von der Kräuterspirale getrocknet werden
In einem Solartrockner können Kräuter von der Kräuterspirale getrocknet werden

Je nach Teilnehmerzahl können bis zu 6 Solartrockner gebaut werden, mit dem Bildungshaus ist abzuklären, ob ein Solartrockner gebaut wird, oder ob in einer Gruppe mitgebaut wird. Im Workshop selbst bekommen die Teilnehmer genügend Grundlagenwissen mit, um selbst auch zu Hause einen Solartrockner bauen zu können.

Anmeldungen: Josef Aigner, juksgmunden@gmail.com, 0676/88794-402 (Teilnehmern wird eine Werkzeug- und Materialliste Solartrockner zugesandt), Unkostenbeitrag 28 €

Werbeanzeigen