NATURHOF PRAMTAL sucht Nachfolger

Plakat Naturhof PramtalEinladung zum Offenen Visionstreffen
am 30. November 2013,
9:00 – 19:00 Uhr
am Naturhof Pramtal

Wir, Aleks, Bibi mit Samuel und Barbara, möchten weiterziehen und wollen deshalb einen Prozess einleiten, mit dem Ziel, den Hof in den kommenden ein bis zwei Jahren an neue Menschen zu übergeben.

Wir laden alle, die sich von diesem Platz gerufen fühlen, zum offenen Visionstreffen am 30. November 2013, von 9:00 – 19:00 ein, zu kommen.

 

Eine alte Obstbaum-Allee säumt die Zufahrt zum Naturhof Pramtal

Eine alte Obstbaum-Allee säumt die Zufahrt zum Naturhof Pramtal

Ort: Naturhof Pramtal, Reischenbach 8, 4755 Zell an der Pram.

Alle sind eingeladen, bis zum 30. November viel Zeit mit uns auf dem Hof zu verbringen, um hineinzuspüren und Informationen zu sammeln. Für 2014 sind wieder zwei große Veranstaltungen geplant,  Permakultur-Kurs und CircleWay-Sommercamp, die wir bereits gemeinsam mit den neuen BewohnerInnen organisieren möchten.

Der Innenhof am Naturhof Pramtal

Der Innenhof am Naturhof Pramtal

Bitte schickt uns als Gruppe oder interessierte Einzelperson eure Ideen und Visionen für den Platz möglichst bald per email an info@nahopra.at zu. Wir möchten von euch wissen, warum ihr euch  für ein  gemeinschaftliches Leben auf dem Naturhof Pramtal interessiert? Was möchtest du / möchtet ihr hier verwirklichen?

Am 30. November wird es zwischen 9:00 und 19:00 Uhr viel Raum und Zeit geben um alle Menschen kennenzulernen die sich für den Platz interessieren. Es wird Zeit geben die Visionen zu teilen, Zeit für Begegnung und Austausch.

Der alte Obstbaumbestand bietet im Sommer schattige Plätze zum Verweilen

Der alte Obstbaumbestand bietet im Sommer schattige Plätze zum Verweilen

Danach können sich die verschiedenen Gruppen selbst organisiert weiter treffen und mit uns gemeinsam den weiteren Prozess gestalten.

Anmeldung erbeten an Aleks 0680-2377949
Bei der Anmeldung bitte auch bekannt geben wieviele Leute kommen wollen, wieviele Kinder und Erwachsene? Braucht jemand eine Übernachtungsmöglichkeit, Abholung von der Bahn? Wann genau?
Wir werden für Moderation, für Unterkunft und Essen sorgen und wünschen uns als Versorgungsbeitrag inkl. Übernachtung im eigenen Schlafsack, € 25,- pro erw. Person.

Mit viel Vorfreude auf den kommenden Übergabe-Prozess,

Aleks, Bibi, Barbara
www.nahopra.at

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: