7.2. Wintergespräch: Permakulturhof Theklasien in Haibach

Wohngebäude der Glaskünstlerin Thekla Raffezeder
Wohngebäude der Glaskünstlerin Thekla Raffezeder

3. Permakultur-Wintergespräch am Permakulturhof Theklasien
7. Februar 2014, 15.00 Uhr
Hinterberg 6, A-4083 Haibach ob der Donau

Zum 3. Wintergespräch der Saison lädt uns Thekla Raffezeder, Obfrau von Perma-Norikum und Glaskünstlerin zu ihr auf den Permakulturhof Theklasien ein. In Theklasien gibt es viel zu sehen, Glaskunst, Renovierungsarbeiten mit Altbaustoffen, Komposttoilette, Kräuterspirale, rundes einfaches Strohballenhaus, Trockensteinmauer, Brotbackofen, Hogan und vieles mehr.

Terrassierte Hang am Permakultur Projekt Theklasien
Terrassierte Hang am Permakultur Projekt Theklasien

Thekla wird auch über ihre geplante Initiative, einen Gemeinschaftsgarten in Offenhausen zu ermöglichen, erzählen.

Ablauf:
15.00 Uhr: allgemeine Vorstellrunde
15.45 Uhr: Thekla erzählt von ihrem Hof
16.00 Uhr: allgemeiner Austausch
17.00 Uhr: gemeinsames Buffet (jeder bringt etwas mit)
gemütlicher Ausklang mit open End, Gesang und Instrumentale Begleitung erwünscht

Teilnahme wie immer kostenlos, Anmeldung erforderlich!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „7.2. Wintergespräch: Permakulturhof Theklasien in Haibach“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.