Kleidertausch statt Kaufrausch – erste Kleidertausch-Party im Otelo

 

Fehlkäufe oder nicht mehr Passendes wurde gegen “neue” Lieblingsstücke eingetauscht.

Fehlkäufe oder nicht mehr Passendes wurde gegen “neue” Lieblingsstücke eingetauscht.

Am 25. März fand im OTELO

die erste KLEIDERTAUSCH-Party statt. 

Eingeladen waren Frauen jeden Alters und jeder Konfektionsgröße

Thema:  “Selbstversorgung mit neuer Kleidung für den Frühling und Sommer”

Auch Tauschen & Teilen ist Teil der Permakultur und dient der Ressourcenschonung und sinnvolen Wiederverwendung von Gebrauchtem.

So kann eine Kleidertauschparty funktionieren – ANLEITUNG:

Bring maximal 10 sorgfältig ausgewählte Stücke mit, die in deinem Kleiderkasten vereinsamen.

Das bitte nicht!  à Nix Kaputtes, nix Verschmutztes, nicht säckeweise alte Sachen.

Für jedes Kleidungsstück erhältst du vor Ort ** Punkte, die du dann für neue Lieblingsstücke einlösen kannst.

 Es gibt verschiedene Kategorien / Wertigkeiten:

Viele Stücke wechselten an diesem Abend die Besitzerin

Viele Stücke wechselten an diesem Abend die Besitzerin

 

*     1 T-Shirt, kurze Hose = 1 Punkt

**   1 lange Hose, 1 langer Rock = 2 Punkte     **   1 langärmeliges Oberteil = 2 Punkte

*** 1 Jacke / Mantel = 3 Punkte                     **   1 Paar Schuhe = 2 Punkte

*    1 Gürtel, 1 Halstuch, u. ähnliches = 1 Punkt       usw.

besonders hochwertige Stücke =  * ** 1 – 2 Punkte extra

Außerdem gibt es die Möglichkeit sich zusätzliche Punkte zu kaufen.
 Denn auch wenn du dich momentan von keinem Teil trennen möchtest und ohne Ware zur Party kommst, darfst du gerne mitmachen!  1 Punkt = 5 Euro oder ½ GNW- oder ½ Sonnenstunde

An der TAUSCH-TAFEL konnte mit den erhaltenen Tauschpunkten “bezahlt” werden.

An der TAUSCH-TAFEL konnte mit den erhaltenen Tauschpunkten “bezahlt” werden.

Nicht eingetauschte Punkte verfallen!

Sobald ihr eure Teile abgegeben habt, ist der Abschied endgültig und das Kleidungsstück kann nur gegen Tauschwährung

wieder mitgenommen werden.

Alle nicht getauschten Klamotten werden für einen guten Zweck (zb. Okay-Shop Vöcklabruck) gespendet.

Such Dir was „NEUES“ aus – Trink eine Tasse Tee – entspann Dich und genieß ein Plauscherl.

Getauscht werden:

Kleidung, Schuhe, Modeschmuck, Taschen,

Wie bei jedem Selbstversorger- und Permakultur-Gruppen-Treffen stand auch wieder die Saatgutbox da und lud zum Austausch von wertvollem Saatgut ein.

Wie bei jedem Selbstversorger- und Permakultur-Gruppen-Treffen stand auch wieder die Saatgutbox da und lud zum Austausch von wertvollem Saatgut ein.

Gürtel, Kopfbedeckungen, Brillen, Schals, Halstücher, alle Acessoires.

Nähere Infos bei Andrea Hartl: 0660 – 878 99 90  , selbstversorger@roots.cc

Weitere Kleidertauschpartys im Otelo folgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: