Tag der offenen Gartentür im Bio – Heilkräutergarten – 15. August

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Kräutergarten Müller Foto von Bio-AustriaOÖ

Der 15. August, Maria Himmelfahrt, ist der Tag der Kräuterweihen.

An diesem Tag findet in Klaffer am Hochficht traditionell der Kräuterkirtag mit Kunsthandwerks-markt und großem Biofest im Heilkräutergarten.

Der Kräuterkirtag beginnt um 9:00 Uhr mit der Kräuterweihe in der Pfarrkirche. Anschließend wird Pfarrer Petrus den Zubau mit neuem Seminarraum im Bio – Heilkräutergarten segnen.  

Tag der offenen Gartentür im Kräutergarten

Der Bio-Heilkräutergarten lädt die Besucher aus diesem Anlass zum Tag der offenen Tür mit buntem Rahmenprogramm ein. Erfahrene Kräuterpädagoginnen führen durch den Garten und geben fachkundig Auskunft über Name und Verwendung der Pflanzen und Kräuter. Beim Kräuterbuttershaken können die Kräuter gleich verkostet werden. Auch selbst gebackene Kräuterweckerl aus dem Lehmbackofen und würzige Kräuterfladen laden zum Knuspern ein. Und ein frisch gemixter grüner Smoothie stärkt als wohlschmeckender Gesundheitscocktail.

Kräuterstandl, Workshops und ein Mitmachpass mit vielen interessanten Stationen für Kinder  runden das Programm ab.

Schöne Preise gibt es beim Bio – Glücksrad zu gewinnen, wo die Besucher ihr Wissen rund um den Biolandbau testen können.

Das Kräutergartenteam sorgt mit Erfrischungsgetränken, Biokaffee und hausgemachten Mehlspeisen für die richtige Stärkung. Kräuterprodukte gibt es im Kiosk zu kaufen.

Der Eintritt ist frei!  Tag der offenen Tuer im BioheilkräutergartenWeitere Informationen:  www.kraeutergarten-klaffer.at

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s