Schlagwort-Archive: Baumschnitt

Baumschnitt- und Baumveredelungskurse bei Runa Natura in Altmünster

KURSE: Runa Natura      Wer sich von der Natur führen lässt, wird keinen Fehler begehen. Anmeldung bei Höller Heinz Tel. 0699/81775621     

Ein guter Schnitt bringt hohen Fruchtertrag
Ein guter Schnitt bringt hohen Fruchtertrag

oder E-Mail: hheinztraunsee@tele2.at Kursort: Altmünster am Traunsee, Pamesberg 5 (ist in der Nähe des ehemaligen Tierheimes „Franz von Assisi“)        Kursbeginn immer um 15:00 Uhr   –  Kursdauer zirka 2 bis 3 Stunden 

14.04.2012 Schneiden von Obstbäumen– Kosten pro Person 10 € 

Kursinhalt: Richtige Werkzeuge,Weshalb sollte geschnitten werden, richtiger Zeitpunkt der Schnitte, Saftzyklus, Pflanzschnitt, Erziehungsschnitt, Erhaltungsschnitt, Fruchtschnitt, Verjüngungsschnitt, Palmette, Erklärung der Schnitte in der Natur, Baumpflege……. maximal 10 Personen – nicht bei starkem Regen 

21.04.2012 Veredeln von Obstbäumen – Kosten pro Person 10 €

obstbaumveredeln
obstbaumveredeln

Kursinhalt: Veredlungswerkzeuge, schneiden und aufbewahren der Edelreiser, Kopulationsveredelung, Pfropfen hinter die Rinde in der Praxis (jeder kann es ausprobieren), Okulation und Sommerpfropfen, Nachbehandlung der Veredelungen,

maximal 6 Personen – bei jedem Wetter.

Rückblick Treffen Perma-Norikum in Theklasien

Rückblick Treffen Perma-Norikum: Baumschnitt in Theklasien

Unter Anleitung des Landschaftsgärtners und Gründungsmitglied Perma-Norikum, Klemens Füreder wurden die Bäume sorgsam geschnitten
Unter Anleitung des Landschaftsgärtners und Gründungsmitglied Perma-Norikum, Klemens Füreder wurden die Bäume sorgsam geschnitten

Am Samstag, den 26. Februar 2011, veranstalteten wir einen Aktivtag bei Thekla Raffezeder in Hinterberg 6, A-4083 Haibach ob der Donau. Das Wetter war uns trotz Kälte wohlgesonnen und so gingen wir auch frohen Mutes ans Werk. Eine ganze Reihe alter Obstbäume erhielt einen Verjüngungschnitt und tote Äste wurden entfernt. Fachkundig wurden wir von Gründungsmitglied Perma-Norikum, dem Landschaftsgärtner Klemens Füreder angeleitet. Er vertraut nicht unbedingt auf Lehrbücher, sondern verlässt sich viel mehr auf das Wissen alter Obstbauern. Klemens leitete auch den Formschnitt bei den Jungen Obstbäumen an und so mancher Baum wurde bewusst nicht geschnitten. Zwischendurch war immer Zeit sich gegenseitig auszutauschen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mittags wärmten wir uns bei deftigen Bauernknödeln mit heißer, klarer Suppe und nach getaner Arbeit bei Kaffe, Tee und Kuchen.

3. und 4. Juni: Lehmbau-Tage in Theklasien
mit Urzeitlichem Töpfern, Lehmputz am Strohballenhaus, Brotbackofen bauen und Wildkräuterwanderung

Treffen Ökodorfprojekt Augendobl in Dorf an der Pram / OÖ

Das Vereinstreffen im März 2007 führte uns zum Ökodorfprojekt Augendobl. Ernst Junger, Mitglied bei Perma-Norikum wollte auf dem Gelände seiner Landwirtschaft und Bio-Baumschule ein Ökodorf errichten. Erste Schritte zur Realisierung wurden gesetzt, leider hat eine Gemeinschaft nicht zusammen gefunden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.