Schlagwort-Archive: biogemüse

25. und 26. April Jungpflanzenmarkt fairleben Allhaming

jungpflanzenmarkt fairleben
Es erwartet Sie eine große Auswahl an Paradeiser Raritäten, Paprika, Chili, Melanzani, Gurken, Kürbisse, Zucchinis und Blattgemüse

Unser großes Jungpflanzen-Fest steht vor der Tür
25. und 26. April Jungpflanzenmarkt fairleben Allhaming

Es ist wieder soweit! Ein neues Gartenjahr startet und der kühle Frühling weicht jetzt endlich den heiß ersehnten Sonnenstrahlen. Und damit freuen sich unsere Jungpflanzen, bald in größere Töpfe bzw. Beete gesetzt zu werden.

Am Sa und So den 25. und 26. April jeweils zwischen 10 und 18 Uhr
Es erwartet Sie eine große Auswahl an Paradeiser Raritäten, Paprika, Chili, Melanzani, Gurken, Kürbisse, Zucchinis und Blattgemüse wie z.b. Rote Gartenmelde, Malabarspinat, Mangold und eine Auswahl an Kräutern und vieles mehr…! Bitte nehmen Sie Körbe und Behältnisse für ihre Pflanzerl mit!

Wir werden Sie auch kulinarisch verwöhnen – natürlich in Bio-Qualität!
An jedem der beiden Tage findet um 15 Uhr eine Führung statt, bei der wir Ihnen einen Einblick in unser Tun vermitteln möchten.


Biologisches, regionales, saisonales Gemüse bei Nets Wels
Biologisches, regionales, saisonales Gemüse

Weitere Jungpflanzen Verkaufs-Zeiten finden Sie folgend:

Ab Hof: Sa 2. / So 3. / Mo 4. Mai je 16–19 Uhr
Do u. Fr 7./8., 14./15., 21./22., 28./29. Mai je 18–20 Uhr

Südbahnhofmarkt Linz: Fr. 17. April,  Fr. 24. April, Fr. 8. Mai  und  Fr. 15. Mai
Bauernmarkt Steyr: Sa. 18. April,  Sa 2. Mai  (Sa 25. April Jungpfl. von Fam. Zeitlhofer)

ganz herzliche Grüße aus Allhaming,

Margit und Josef Mayr-Lamm
Lindach 1, 4511 Allhaming
07227/7150

margit.lamm@fairleben.at
www.fairleben.at

Werbeanzeigen

28.2. Info-Treffen zum Welser Stadtrandgarten

Kräuter können überall zu finden sein - auf Individualflächen und auch auf Gemeinschaftsflächen
Kräuter können überall zu finden sein – auf Individualflächen und auch auf Gemeinschaftsflächen

Info-Treffen zum Welser Stadtrandgarten

Am 28.2. um 14.00 Uhr gibt es das 2. Treffen zum Welser Stadtrandgarten im Weberhäusl, Stadlhof 2, 4600 Wels. Alle Teilnehmer sollten eine Vorstellung haben, wie groß die Fläche sein soll, die sie bearbeiten wollen.

Angestrebt wird ein großer gemeinsamer Gemüsegarten ohne Agrochemie, wobei jeder sein eigenes Beet je nach Größenbedarf hat. Gemeinschaftsflächen sind auch möglich. Bezahlt wird pro m², eine ganzjährige Nutzung ist möglich.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist gegeben!

Flächenbeispiel: (Mindestbearbeitungsfläche 5 m²)
5 m² / € 50,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
10 m² / € 90,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
15 m² / € 120,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
20 m² / € 150,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
25 m² / € 170,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
30 m² / € 190,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
35 m² / € 210,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
40 m² / € 230,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
45 m² / € 240,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
50 m² / € 250,- / Jahr / Teilnehmer bzw. Familie
(Untervermietung von Flächen ist nicht möglich)

Mehr Infos unter www.stadtrandgarten.wordpress.com

Kurzfilm vom Dorfgarten in Piesenhausen

Karin Frank Permakultur-Designerin aus Bernau am Chiemsee, Karin Frank skype: karin-fk mobil: +49 176 914 907 52
Karin Frank Permakultur-Designerin aus Bernau am Chiemsee

Kurzfilm vom Dorfgarten in Piesenhausen

Die Permakultur-Designerin Karin Frank aus Bernau Chiemgau, ehemalige Kursteilnehmerin beim Permakultur-Designkurs des Vereins Perma-Norikum im Jahr 2009, hat in kürzester Zeit gemeinsam mit Bewohnern von Piesenhausen einen wunderschönen Gemeinschaftsgarten wahrlich aus dem Boden gestampft!

Eines der häufigsten Muster der Natur ist die Spirale und dieses Muster hat auch Karin für das Design der Anlage übernommen. Seit dem Frühjahr 2014 arbeitet sie beinahe jeden Tag vor Ort und steckt ihre ganze Energie und auch ihr Herzblut in den Garten, diese gute Energie ist förmlich spürbar!


Karin Frank
skype: karin-fk
mobil: +49 176 914 907 52