Schlagwort-Archive: fortbildung

Von der „Wildniskultur“ und Johnny Peham

Gespannt warten wir auf das neue Buch „Perma-Wildniskultur – Mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten“ – welches ab Ende März 2020 endlich erhältlich sein wird. Wem aber die Spannung schon zu groß werden sollte, sei hiermit geholfen. Zeitnah wird es – passend zu den Inhalten des Buches – eine gleichnamige und vierteilige Seminarreihe geben …

SEMINAR 1 – „Landschaftsgestaltung mit Weiden“
27.03.20–28.03.20

Umgeben vom Leben mit Bauwerken aus Weiden: Sie sind nicht nur schön anzuschauen, sondern auch beständig wachsend. Diese wunderbaren Bauwerke aus Bäumen können als Platz für pädagogische Aktionen oder auch einfach zur Landschaftsgestaltung verwendet werden. Rundherum bepflanzt sind sie ideal für GartenliebhaberInnen und SelbstversorgerInnen.
Im Seminar werden Materialauswahl, Vorbereitung und Organisation des Baues erläutert und auf die Besonderheiten und Wirkungen der Pflanzen untereinander eingegangen Und natürlich wird als Gemeinschaftswerk aller TeilnehmerInnen ein Weidendom erbaut.

Kosten: 160,00€ (gefördert)/ 320,00€ (ungefördert)
Ort: Schloss Pichl/St. Barbara im Mürztal/Stmk.
Anmeldung: fastpichl@lk-stmk.at[mailto:fastpichl@lk-stmk.at]


SEMINAR 2 – „Basiswissen Perma-Wildniskultur mit Jungpflanzenanzucht“
18.04.2020 // 09:00-17:00 Uhr

Gemeinsam mit Autor Johnny Peham erarbeiten die TeilnemerInnen wichtige Aspekte und Inhalte am Beispiel des „Flaschbacherhofes“, dem Lebensmittelpunkt des Autorenpaares Johnny und Sandra Peham in Übelbach/Steiermark. Ein weiterer wichtiger Inhalt ist die richtige Vorzucht von robusten, resistenten Jungppflanzen.

Kosten: 80,00€/Person ohne Verpflegung + 1 signiertes Buch „Perma-Wildniskultur – Mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten“ als Kursunterlage
Ort: „Der Flaschbacherhof“ von Johann und Sandra Peham in 8124 Übelbach
Anmeldung und Infos: sandra.peham@gmx.at, +43 664 734 99 035


SEMINAR 3 – „Gelebter Klimaschutz: Angarteln und frühlingsfit machen am Flaschbacherhof“
16.05.2020 // 09:00-17:00 Uhr

Inhalte:

  • Permakultur-Wildniskultur in der Praxis erleben und anwenden
  • Verschiedene Anbaumethoden kennenlernen
  • Die Ökologie des Kreislaufgarten lernen und verstehen

Kosten: 80,00€/Person ohne Verpflegung + 1 signiertes Buch „Perma-Wildniskultur-Mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten“ als Kursunterlage
Ort: „Der Flaschbacherhof“ von Johann und Sandra Peham
Anmeldung und Infos: sandra.peham@gmx.at, +43 664 734 99 035


Seminar 4 – „Ernten und Verarbeiten von Gemüse und Kräutern aus dem Wildniskultur-Garten“
22.08.2020 // 09:00-17:00 Uhr

Ein Praxisseminar rund um ökologische Anbaumethoden mit den Schwerpunkten der einfachen Veredelung und Verarbeitung der kostbaren Früchte und Kräuter und der Planung und Umsetzung der eigenen Perma- Wildniskulturanlage. Teil des Seminares wird sein, heilsame Salben und Salze herzustellen und frisches Gemüse einzulegen.

Kosten: 95,00€/Person ohne Verpflegung, inkl. Material + 1 signiertes Buch „Perma-Wildniskultur-Mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten“ als Kursunterlage
Ort: „Der Flaschbacherhof“ von Johann und Sandra Peham
Anmeldung und Infos: sandra.peham@gmx.at, +43 664 734 99 035


Die Seminare 2, 3 und 4 können als Paket gegen einen Preisnachlass, oder einzeln gebucht werden.

Permakultur-Ausbilder/innen Training 4. bis 11. Juni 2013 in Dänemark

Friland ist eine Gemeinschaft in Dänemark
Friland ist eine Gemeinschaft in Dänemark

Permakultur-Ausbilder/innen Training 4. bis 11. Juni 2013 in Dänemark

Zur Fortbildung von Ausbildner/innen im Bereich Permakultur bietet die dänische Organisatione Small Planet ein achttägiges, interaktives, informatives Training an. Der Fokus liegt bei Wissensvermittlung und Weiterbildung zum Thema Permakultur.

Permakultur ist der Schlüssel, Menschen auf künftige Veränderungen im Bereich Umwelt, Wirtschaft und Soziales vorzubereiten.

Dieser Lehrgang ist speziel auf Interessierte abgestimmt, die im Bereich Permakultur oder ähnlichen Feldern bereits unterrichten oder dies künftig tun wollen. Das gesamte Permakultur-Ausbilder/innen-Training 2013 wird von der Gemeinschaft „Friland“, 35 km von Aarhus in Dänemark ausgerichtet. Alle Mahlzeiten und auch die Unterbringung sind inkludiert.

Themen des Lehrgangs:

  • Präsentations Werkzeuge, Ideen und Methoden zur pädagogischen Unterstützung
  • Stärkung der Kreativität und des Selbstbewußtsein
  • Vernetzung europäischer Permakultur-Lehrer/innen bzw. Ausbildner/innen
  • Raum zum Gegenseitigen Austausch von Praktiken, Methoden und Ideen
  • Unterstützung beim Aufbau innereuropäischer Netzwerke und auch Verlinkung mit bestehenden Netzwerken

Das Progamm enthält:

  • Eine große Bandbreite an verschiedenen Unterichtsmethoden
  • Wie werden Icebreakers und Energizers richtig eingesetzt um die Aufmerksamkeit zu halten
  • Einbindung von Assistenten um erste Erfahrungen zu sammeln
  • Open space und verschiedene andere Möglichkeiten um in Kleingruppen zu diskutieren
  • Exkursionen und praktische Übungen
  • Zeit für Wissenstransfair, Erfahrungsaustausch und Vernetzung
  • Verschiedene Präsentationen durch die Teilnehmer

Die Lehrgangsleitung hat Andy Goldring aus England. Andy unterichtet seit 1995 bei zahlreichen Permakultur-Designkursen und ähnlichen Ausbildungen. Er wird unterstützt von Cathrine Dolleris und durch das Team von Small Planet.

Anmeldung und Kurskosten:
Dieser Kurs wird im europäischen Grundtvig-Programm für Lebenslanges Lernen geführt. Kosten für Transport, Unterbringung, Verpflegung und Kurskosten von Teilnehmer/innen ausserhalb Dänemarks trägt die Europäische Union in voller Höhe. Anmeldefrist ist der 16. Jänner 2013 bei der jeweiligen Nationalen Argentur für Lebenslanges Lernen. Zuvor ist eine Bewerbung beim Veranstalter Small Planet zwingend notwendig.

Im Grundtvig-Programm Fortbildungen sind Personen förderbar, die nachweislich in der Erwachsenenbildung tätig sind. Weitere Informationen zu den  Grundtvig-Fortbildungen, Förderungskriterien und Förderungen

Den  Antrag werden Sie ab Ende Dezember auf unserer Homepage unter diesem Link finden
Die Unterlagen finden Sie unter Antragsunterlagen Grundtvig-Erwachsenenbildung und dann unter Grundtvig-Fortbildungen.

Small Planet
www.friland.org
Friland 12 B
8410 Rønde
Denmark

Festnetz: +45 8668 0505
Mobil: +45 2390 0924