Schlagwort-Archive: glaskunst

19.2. Treffen: Permakultur Wintergespräch Haibach

Wohngebäude der Glaskünstlerin Thekla Raffezeder
Wohngebäude der Glaskünstlerin Thekla Raffezeder

Permakultur-Wintergespräch in Haibach
am Permakulturhof Theklasien

19. Februar 2016, 15.00 Uhr
Hinterberg 6, A-4083 Haibach ob der Donau

Einladung zum Wintergespräch 2016 in Theklasien!
Am 19.2. ab 15.00h möchte ich euch herzlichst zum 2.Wintergespräch dieses Jahres einladen.

Thema wird sein: Saatgut

Gemeinsam werden wir div. Saatgut, welches letztes Jahr geerntet wurde, reinigen, sortieren, abfüllen, tauschen, kaufen, usw. – Nehmt euer Saatgut, soweit vorhanden, zum Tauschen/ Verkaufen mit.
Anregungen, Ideen, Vorschläge für unseren Verein sind willkommen.
Bringt bitte etwas für eine gemeinsame Jause mit.

Anmeldung erwünscht. office@theklasien.at, oder Tel. 0676 3203066
Danke! Thekla

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Werbeanzeigen

31.1. Treffen: Permakultur Wintergespräch Haibach

Wohngebäude der Glaskünstlerin Thekla Raffezeder
Wohngebäude der Glaskünstlerin Thekla Raffezeder

Permakultur-Wintergespräch in Haibach
am Permakulturhof Theklasien

31. Jänner 2015, 14.00 Uhr
Hinterberg 6, A-4083 Haibach ob der Donau

Zum Wintergespräch lädt Thekla Raffezeder, Obfrau von Perma-Norikum und Glaskünstlerin zu ihr auf den Permakulturhof Theklasien ein. In Theklasien gibt es viel zu sehen, Glaskunst, Renovierungsarbeiten mit Altbaustoffen, Komposttoilette, Kräuterspirale, rundes einfaches Strohballenhaus, Trockensteinmauer, Brotbackofen, Hogan und vieles mehr.

Der Verein Perma-Norikum veranstaltet seine fünften Permakultur-Wintergespräche, im Neujahr treffen wir uns bei verschiedenen Permakultur-Freunden im Großraum Oberösterreich. Zur Teilnahme eingeladen ist grundsätzlich jeder der interessiert ist, sich mit Permakultur-Interessierten auszutauschen.

Terrassierte Hang am Permakultur Projekt Theklasien
Terrassierte Hang am Permakultur Projekt Theklasien

Ablauf:
14.00 Uhr: allgemeine Vorstellrunde
15.00 Uhr: Thekla erzählt von ihrem Hof
16.30 Uhr: allgemeiner Austausch
17.00 Uhr: gemeinsames Buffet (jeder bringt etwas mit)
gemütlicher Ausklang mit open End, Gesang und Instrumentale Begleitung erwünscht

Teilnahme wie immer kostenlos, Anmeldung erforderlich!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

7.2. Wintergespräch: Permakulturhof Theklasien in Haibach

Wohngebäude der Glaskünstlerin Thekla Raffezeder
Wohngebäude der Glaskünstlerin Thekla Raffezeder

3. Permakultur-Wintergespräch am Permakulturhof Theklasien
7. Februar 2014, 15.00 Uhr
Hinterberg 6, A-4083 Haibach ob der Donau

Zum 3. Wintergespräch der Saison lädt uns Thekla Raffezeder, Obfrau von Perma-Norikum und Glaskünstlerin zu ihr auf den Permakulturhof Theklasien ein. In Theklasien gibt es viel zu sehen, Glaskunst, Renovierungsarbeiten mit Altbaustoffen, Komposttoilette, Kräuterspirale, rundes einfaches Strohballenhaus, Trockensteinmauer, Brotbackofen, Hogan und vieles mehr.

Terrassierte Hang am Permakultur Projekt Theklasien
Terrassierte Hang am Permakultur Projekt Theklasien

Thekla wird auch über ihre geplante Initiative, einen Gemeinschaftsgarten in Offenhausen zu ermöglichen, erzählen.

Ablauf:
15.00 Uhr: allgemeine Vorstellrunde
15.45 Uhr: Thekla erzählt von ihrem Hof
16.00 Uhr: allgemeiner Austausch
17.00 Uhr: gemeinsames Buffet (jeder bringt etwas mit)
gemütlicher Ausklang mit open End, Gesang und Instrumentale Begleitung erwünscht

Teilnahme wie immer kostenlos, Anmeldung erforderlich!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Termine in Theklasien 2013

Termine in Theklasien 2013

Auch dieses Jahr bietet Thekla Raffezeder, Mitglied bei Perma-Norikum wieder zahlreiche Termine zum Besuchen, Mitmachen und Schauen auf ihrem Permakultur-Hof nahe Haibach ob der Donau an.

Führung: 27. April 2013, 10.00 h – 13.00 h Ersatztermin:  1. Mai 2013
Das geheime Leben der Wiese – Führung zum Thema Wiese

Pflanzenmarkt: 9. Mai 2013, 10.00 h – 16.00 h

Kunst und Kultur am Hof:  vom 17.bis 20. Mai 2013, täglich von 10.00 h – 12.00 h und 14.00 h – 16.00 h
Kunstausstellung, Lesung und Workshops

Führung: 26. Mai 2013, 14.00 h – 16.00 h, Thema: Permakultur

Workshop: Komposttoilettenbau, 14. + 15. Juni 2013, ab 9.00 h

Führung:, 30. Juni 2013, 14.00 h – 16.00 h, Thema: Permakultur

Workshop: 6.Juli 2013, 9.00 h – 17.00 h, Wolle färben mit Pflanzen

Führung: 28. Juli 2013, 14.00 h – 16.00 h, Thema: Permakultur

Führung: 7. September 2013, 10.00 h – 13.00 h, Ersatztermin: 14. September 2013
Das geheime Leben der Wiese    Führung zum Thema Wiese

Workshop: Anlegen von Hügelbeeten: 21. September 2013, 9.00 h – 17.00 h

Workshop: Obstverarbeitung, Lagerung, Most pressen, Süssmostbereitung handmade
5. Oktober 2013, 9.00 h – 17.00 h

Workshop: Saatgutreinigung und Lagerung, 26. Oktober 2013, 9.00 h – 17.00 h

Hausflohmarkt am 26. Mai, 30. Juni, 28. Juli jeweils von 9.00 h bis 12.00 h

Änderungen vorbehalten!
Details auf Anfrage per Tel.: 07279 8347
www.theklasien.at

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Rückblick Treffen Perma-Norikum in Theklasien

Rückblick Treffen Perma-Norikum: Baumschnitt in Theklasien

Unter Anleitung des Landschaftsgärtners und Gründungsmitglied Perma-Norikum, Klemens Füreder wurden die Bäume sorgsam geschnitten
Unter Anleitung des Landschaftsgärtners und Gründungsmitglied Perma-Norikum, Klemens Füreder wurden die Bäume sorgsam geschnitten

Am Samstag, den 26. Februar 2011, veranstalteten wir einen Aktivtag bei Thekla Raffezeder in Hinterberg 6, A-4083 Haibach ob der Donau. Das Wetter war uns trotz Kälte wohlgesonnen und so gingen wir auch frohen Mutes ans Werk. Eine ganze Reihe alter Obstbäume erhielt einen Verjüngungschnitt und tote Äste wurden entfernt. Fachkundig wurden wir von Gründungsmitglied Perma-Norikum, dem Landschaftsgärtner Klemens Füreder angeleitet. Er vertraut nicht unbedingt auf Lehrbücher, sondern verlässt sich viel mehr auf das Wissen alter Obstbauern. Klemens leitete auch den Formschnitt bei den Jungen Obstbäumen an und so mancher Baum wurde bewusst nicht geschnitten. Zwischendurch war immer Zeit sich gegenseitig auszutauschen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mittags wärmten wir uns bei deftigen Bauernknödeln mit heißer, klarer Suppe und nach getaner Arbeit bei Kaffe, Tee und Kuchen.

3. und 4. Juni: Lehmbau-Tage in Theklasien
mit Urzeitlichem Töpfern, Lehmputz am Strohballenhaus, Brotbackofen bauen und Wildkräuterwanderung