Schlagwort-Archive: grabner

Kleine Landwirtschaft im Innviertel als Permakulturprojekt

Bauernhof von Hans und Maria Grabner in Schwand im Innkreis
Bauernhof von Hans und Maria Grabner in Schwand im Innkreis

Kleine Landwirtschaft im Innviertel als Permakulturprojekt

Wir suchen eine Familie für die gemeinsame Weiterentwicklung unserer Selbstversorgung mit Energie und Nahrungsmittel. Bei gutem Gelingen der Arbeitsgemeinschaft können die landwirtschaftlichen Besitzungen auf Leibrente übernommen werden.

Ein gemeinsamer hoher Selbstversorgungsgrad wird angestrebt
Ein gemeinsamer hoher Selbstversorgungsgrad wird angestrebt

Wir sind eine ländliche Familie mit drei erwachsenen Kindern, die kein Interesse mehr haben, eine Landwirtschaft im herkömmlichen Sinne zu führen. Wir möchten unser Land Menschen zur Verfügung stellen, die an Selbstversorgung  interessiert sind. Wir suchen bis zu 2 Familien,welche mit uns gemeinsam wirtschaften wollen.

Der Hof von Hans und Maria Grabner soll nach den Prinzipien der Permakultur bewirtschaftet werden
Der Hof von Hans und Maria Grabner soll nach den Prinzipien der Permakultur bewirtschaftet werden

Angestrebt wird ein hoher Selbstversogungsgrad. Mit minimalem Aufwand können 2 Familien untergebracht werden. Der Hausgrund, Gebäude und Inventar können durch Kauf, Pacht oder Leibrente erworben werden. Es besteht die Möglichkeit anstatt des Wohn- und Stallgebäudes 2 neue Wohneinheiten zu errichten.

Hans und Maria Grabner
Jänner 2012, Ort im Innkreis

Weitere Infos und Bilder unter www.SV-AG.at

Werbeanzeigen