Schlagwort-Archive: Guerilla Gardening

21.10. Präsentation: Urban Farming & Gardening

Urban Farming & Gardening – Mehr als ein Blumentopf im Innenhof!
am 21. Oktober 2013, 18:00-20:00 Uhr
BOKU Festsaal im Gregor Mendel Haus / Wien

Präsentation und Posterausstellung der Ergebnisse und Erkenntnisse aus aktuellen studentischen Seminar- & Projektarbeiten im  Masterstudium „Ökologischer Landbau“. Diskussion mit Studierenden und VertreterInnen des Ins tuts für Ökologischen Landbau (BOKU), der Abteilung für Wein- und Obstbau (BOKU), des Vereins Gartenpolylog und des Lehr- und Forschungszentrum für Gartenbau Schönbrunn

Weitere Details

haeuserzeile
Bildquelle: BOKU

Guerilla-gardening mit Jumbogras

Guerilla-gardening mit „Jumbogras“

Guerilla-gardening als „alternative Stadtbegrünung“ ist ja keine ganz neue Idee. Saatbomben, Sonnenblumen oder pflegeleichte Gemüsepflanzen auf nicht genutzten Allgemeinflächen, so kennt man diesen Trend. Der oberösterreichische Gärtnermeister Reinhard Sperr möchte nun diese Palette um die Facette „Jumbogras“ erweitern.

"Jumbograshecke bald auch in deiner Stadt?"
„Jumbograshecke bald auch in deiner Stadt?“

„Eine Zeit lang geh ich mit der Idee schon schwanger, aber irgendwie hab ich noch nicht die passenden Leut gefunden, die das mit mir umsetzen wollen“, so Sperr. Seine Idee: Er stellt jweils kleinere Kontingente von der schnellwüchsigen Energiepflanze Miscanthus kostenlos zur Verfügung (er verkauft diese Pflanzen auf www.energiepflanzen.com  für Landwirte und www.jumbograshecke.com für Privatkunden) und wünscht sich im Gegenzug dann und wann Fotos oder kleine Filme von den Pflanzaktionen und vom Aufwuchs in den verschiedenen Städten Europas.

 "Schritt in Richtung Erneuerbare Energie"
„Schritt in Richtung Erneuerbare Energie“

Vielleicht findet sich unter unseren Besuchern jemand der sowas mal ausprobieren möchte? Wie das dann in der Praxis aussehen könnte findet ihr auch auf youtube.

Weiters ist Sperr, der auch eine Permakulturausbildung absolviert hat, auch immer offen für Projekte, die Extensive Energiepflanzen wie Miscanthus, Energiewälder aus Pappel, Weide und Robinie oder die Sidapflanze sinnvoll mit der Permakultur kombinieren. Interessenten dazu können sich ebenfalls gerne bei ihm melden!

Kontakt:
Reinhard Sperr
A-4894 Oberhofen
0664/5325487

Eine andere Welt ist pflanzbar!

Eine andere Welt ist pflanzbar!
auch im schönen Monat Mai
Führungen, Vorträge und Filme von Ella von der Haide:

München:
7. Mai 17.00 Gemeinschaftsgartenführung
8. Mai 15.00 Gemeinschaftsgartenführung
10. Mai 19.00 engl. Ökodörfer Filme
11. Mai 19.00 Von Reclaim the Streets bis Guerilla Gardening, Theorie
und Praxis

Wendland Kulturelle Landpartie:
20. bis 24. Mai Kulturellen Landstreicher_innen: Treffpunkt für
reisende Künstlerinnen
Vorträge, Filme, Ausstellungen und Austausch

Tübingen
Filme über Gemeinschaftsgärten, Guerilla Gardening, Saatgutfilm und
Reclaim the Fields
14.-16. Mai BUKO Kongress http://buko.info/blog33 Vorpremiere

Berlin:
26. Mai 19.00 Gartenfilme
27. Mai 19.00 Saatgutfilm (Vorpremiere)

Erfurt:
29. Mai 15.00 Guerilla Gardening (Film und Aktion) beim Utopiekongress  und in der Lagune

Infos zu den Filmen gibt’s bei www.eine-andere-welt-ist-pflanzbar.de