Schlagwort-Archive: milchschaf

Schafwolle genial als Mulch

Ziegenkitz auf Elisabeth Schmucks Milchschaf
Ziegenkitz auf Elisabeth Schmucks Milchschaf

Schafwolle genial als Mulch
Ein Erfahrungsbericht von Elisabeth Schmuck aus Hohenbrunn bei München

Liebe Permi’s!

Viel hat sich getan – in meinem Leben und in meinem Garten.
Ich melke inzwischen meine zwei Schafe und eine Ziege, mache Joghurt, Quark und Käse und bin mit viel Freude im Garten zugange.

Nach der Schafschur im letzten Jahr fiel ein großer Berg Wolle an – Wolle von insgesamt 18 Schafen.  Einiges hab‘ ich zum Waschen und Kardieren gegeben damit zwei meiner Freundinnen daraus Strickgarn spinnen können. Aber die weitaus größere Portion habe ich zum Mulchen ausprobiert.  Mit unglaublichem Erfolg!

Die Erde unter der Wollschicht ist feinkrümelig, üppig, duftend, dicht besiedelt von Regenwürmern und so weich, dass ich die neuen Heckenpflanzen von Hand eingraben konnte. Am letzten Sonntag hab‘ ich mich mit einem Schafbauern unterhalten, der die Wolle ebenfalls zum Humusaufbau und zur Bodenverbesserung einsetzt. Er hat von einer Studie erzählt, die diesen Effekt auch mit Zahlen und Daten belegt.

Die Wolle, die bei der Schafschur anfällt, wird in der Regel entsorgt, weil es kaum noch Abnehmer dafür gibt und wenn überhaupt nur sehr wenig dafür bezahlt wird (50 Cent pro Kilo…). Es sollte also ein Leichtes sein, kostenlos an (Bio-)Schafwolle ran zu kommen! Eine Mulchschicht daraus ist nicht nur extrem effektiv sondern auch dauerhaft.

Diese Entdeckung wollte ich jetzt einfach gerne mit Euch teilen

Eure Elisabeth