Schlagwort-Archive: obstgarten

20.10. Tag der offenen Tür: Pressfest und Heckentag

Die Biodiversität ist unsere Versicherung in die Zukunft, so auch alte Obstsorten
Die Biodiversität ist unsere Versicherung in die Zukunft, so auch alte Obstsorten

Bio – Pressfest mit BIO AUSTRIA OÖ Heckentag und
Tag der alten Obstsorten mit Sortenbestimmung
am 20. Oktober 2012 von 10:00 bis 17:00 Uhr
auf dem Erlebnisbiobauernhof Mörwald,
Kammergraberstr. 17, 4451 Garsten

Sie haben in Ihrem Garten Äpfel oder Birnen, von denen niemand mehr weiß, wie sie heißen? Bringen Sie fünf Früchte ihres unbekannten Obstbaumes mit. Der bekannte Pomologe Dr. Siegfried Bernkopf wird an Ort und Stelle die Sorte bestimmen. Die bestimmten Früchte werden in einer Sortenschau präsentiert. Neben der Sortenbestimmung führen uns erfahrene Naturführer durch die weitläufige Streuobstwiese und stellen uns diesen wertvollen Lebensraum und seine Bedeutung für die Kulturlandschaft vor. Kinder bauen ihr Nützlingshotel für zuhause und erfahren so spielerisch, wie sie Nützlinge beobachten und fördern können.

Der bekannte Pomologe Dr. Siegfried Bernkopf wird an Ort und Stelle die Sorte bestimmen
Der bekannte Pomologe Dr. Siegfried Bernkopf wird an Ort und Stelle die Sorte bestimmen

Start der Herbstpflanzaktion:
BIO AUSTRIA OÖ startet die Herbstpflanzaktion für heimische Wildgehölze und Heckensträucher. Heimische Wildstauden und Sträucher sowie Obstbäume schaffen Lebensräume, dienen der Förderung der Artenvielfalt und bringen die Landschaft zum Blühen. Davon profitiert auch der Biolandbau, z. B. durch Erosions- und Windschutz, Nützlingsförderung, Fruchternte usw.  BIO AUSTRIA OÖ und die Naturschutzabteilung des Landes Oberösterreich unterstützen die Mitglieder mit einer Sammelbestellung für die Herbstpflanzaktion und dem Förderprogramm „Naturaktives Oberösterreich“.
Während des ganzen Tages wird Süßmost gepresst

Programm:
10:00 Uhr – 16:00 Uhr: Obstsortenbestimmung
16:00 Uhr:     Moderierte Apfel- und Birnenverkostung
Weiters:
Most- und Saftverkostung durch einen Mostsommelier (Josef Mörwald)
Naturführungen: Lebensräume auf dem Biohof
Kräuterführungen: Kräuterschatz unserer Biowiesen
Bio – Glücksrad mit schönen Preisen
Demonstration eines Hoftrac`s mit Obsterntehilfe
Kinderprogramm:
Mostpressen von Hand
Bau eines Nützlingshotels & Kräutersackerl basteln
Heuhüpfen & Streichelzooi

Dazu gibt es:
Information zur Anlage und Erhaltung von Streuobstanlagen und Hecken
Information zur naturnahen Gestaltung des Hofumfeldes
Sammelbestellung BIO AUSTRIA und Förderprogramm „Naturaktives OÖ
Infostand des OÖ Naturschutzbundes mit Verkauf von Nisthilfen
Verkauf von heimischen Heckensträuchern und Wildstauden: Biobaumschule Ottenberg aus Sipachzell

Für das leibliche Wohl mit Köstlichkeiten von der Streuobstwiese wird durch Familie Mörwald bestens gesorgt!
Auf Ihren Besuch freuen sich: Familie Mörwald, BIO AUSTRIA OÖ, OÖ Naturschutzbund. Eintritt frei!

Nähere Info bei Waltraud Müller
BIO AUSTRIA OÖ Naturschutzberatung
Tel. 0676/842214-365 oder

Werbeanzeigen

Permakulturprojekt Glasberg

Permakulturprojekt Glasberg
Von Karl Tanzberger

Permakulturprojekt am Glasberg
Permakulturprojekt am Glasberg

Ich freue mich schon auf das sähen und pflanzen in der frischen Frühlingsluft! Wer macht mit? Auf unseren wunderschönen Platz könnte noch eine junge Familie (Alternativschule und -kindergarten ist in der Nähe) oder eine einzelne Person mit leben. Auch naturliebende Besucher & Lernende & Helfende sind willkommen!

Was bisher geschah: Projekt Permakultur Glasberg/Türnitz/NÖ
Es beginnt zu wachsen! Zwei Mitwirkende&Teilhabende sind bereits vorhanden. Eine Person bzw. eine Familie (mit Kinder?) wird noch gesucht! Nicht unbedingt zum am Hof leben sondern zum Mitnützen & Mitwerken, Natur geniessen, Feste feiern,…
Aufwand/Kosten: Mithilfe beim Werken und ca. €200,- bis €300,- mtl.
Damit wirst du TeilhaberIn und kannst deinen Anteil später im Falle einer Veränderung auch wieder „verkaufen“!

Siehe auch:
http://www.worldlingo.com/ma/enwiki/de/Teikei
http://www.qualitaetskommunikation.de/2010/04/community-supported-agriculture/
http://www.worldlingo.com/ma/enwiki/de/Teikei

Das Leben ist Veränderung und durch den Austausch mit Interessentinnen an meinem Hof gibt es eine neue Idee:
Es finden sich 2-3 Personen (Familien) die mit mir als Orts- / Fachkundigen ein Permakultur Projekt am Glasberg starten. In den Ferien / Urlaub und manchmal auch am Wochenende Leben & Werken in der Natur. Gemeinsames Arbeiten und Feste feiern! Der Einstieg ins Projekt ist relativ kostengünstig (Anteile ab € 5.000,-) und beinhaltet etwas tun in der Natur, aber auch reichliches Ernten! Obst, Gemüse, Honig, … und etwas Schaf-/Ziegenfleisch gibt es für alle! Neugierig?

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Weitere Bilder und Infos
Nach fast 30Jahren muss ich meinen kleinen BIO-Bauernhof übergeben. Ich schaffe es körperlich und auch finanziell nicht mehr. Ich suche daher Menschen die entweder teilweise oder voll einsteigen – sprich einen Anteil (Permakultur, Selbstversorger – Projekt?) oder alles kaufen wollen! Es sind 2 ha (zwei Wiesen, ein Obstgarten, etwas Wald) Grund mit einem alten Stein-Haus (ca. 120m2), einen Holzschuppen und das sogenannte „Dach“! Das alte Haus ist derzeit eine Mischung von Werkstatt und Baustelle. Als Familie mit drei Kinder haben wir dort jahrelang gewohnt. Die letzten Jahre aber nicht mehr. Kinder sind groß geworden! Zum wieder dort Wohnen sind einige Sanierungsarbeiten abzuschließen und das Bad neu anzulegen! Als Preis stelle ich mir bei einer vollen Übernahme €60.000,- vor. und dann gibt es noch einen Traktor samt Zubehör (Seilwinde,…) und Bauholz!

Kontaktaufnahme unter:
Karl Tanzberger
Mariazellerstraße 67
A-3184 Türnitz
Tel.: +43-699-10126988