Schlagwort-Archive: Perma-Bavaricum

Einladung zum 2. Treffen des Permakultur-Netzwerkes Bayern

Einladung zum 2. Treffen des Permakultur-Netzwerkes Bayern

Gruppenfoto vom ersten Treffen des Permakultur Netzwerk Bayern 2010 in Landau an der Isar
Gruppenfoto vom ersten Treffen des Permakultur Netzwerk Bayern 2010 in Landau an der Isar

Sonntag, 06.Februar 2011
Beginn/Ende: 10:00 bis 17:00 Uhr
Im Öko & Fair
Berengariastr. 5 (hinter dem Sommerbad)
D-82131 Gauting
Tel.: 089 / 893 11 054

Vorläufiger Tagesplan:
10.00 Uhr Begrüßung und Agenda
10.30 Uhr Vorstellungsrunde der Anwesenden
11.30 Uhr Projekte und Pläne für 2011
12.30 Uhr Mittagessen
13.00 Uhr Permakultur in Deutschland

Ideensammlung: – Wer kennt Permakultur? – Wie können wir Permakultur einer größeren Öffentlichkeit näher bringen?

15.00 Uhr Kaffeepause
15.30 Uhr Tauschmarkt für Sämereien, Arbeitsgeräte, etc.
17.00 Uhr Offizielles Ende – danach gemütliches Beisammensein

Beim zweite Treffen des Permakultur-Netzwerk Bayern sollen Ideen gesammelt werden, Permakultur einer größeren Öffentlichkeit näher zu bringen
Beim zweite Treffen des Permakultur-Netzwerk Bayern sollen Ideen gesammelt werden, Permakultur einer größeren Öffentlichkeit näher zu bringen

Anfahrt zum Öko & Fair: Bitte Berengariastr. 5, Gauting in Google Maps eingeben. Das Öko & Fair ist mit dem Pkw von der Autobahn A96 (von München in Richtung Lindau!) zu erreichen (Ausfahrt Gauting) als auch mit der S-Bahn (S6 Richtung Tutzing – von der S-Bahn Station zu Fuß ca. 20 min – Richtung Sommerbad) erreichbar.

Wir wünschen allen eine sichere Anreise. Wir freuen uns auf Euch!

Hannelore Zech und Carsten Essig
www.permakulturnetzwerk-bayern.de

PS: Am Tag der Veranstaltung ist Carsten Essig unter folgender Nummer erreichbar: +49 (0) 176 32417200

Hannelore Zech
Reiterweg 10
94405 Landau – Niederhöcking
Tel.: 09951/603434

„Permakulturnetzwerk Bayern“ gegründet

„Permakulturnetzwerk Bayern“ in Landau an der Isar gegründet

Ein Bericht von Georg Huber

Liebe PermakulturistInnen und Permakulturinteressierte, am 21.2.2010 war es soweit: 17 Erwachsene und drei Kinder (das jüngste mit zehn Wochen) haben mit der Initiative PERMAKULTURNETZWERK BAYERN die Verknüpfung bestehender Initiativen und künftiger Planungen von Permakulturisten in Bayern und in angrenzenden Nachbarregionen gestartet:

Neben den Mitgliedern von Perma-Norikum aus Wels; Hans Hermann Gruber undFranz Hörmanseder, die uns dankenswerterweise unterstützt haben, waren vor allem aus Landau Profis aus dem Garten- und Landschaftsbau sowie Umsteller in der Landwirtschaft dabei. Auch Experten in den Bereichen Internet und Öffentlichkeitsarbeit finden sich in unseren Reihen.

Sibylle und Michael Maag, die eine Woche vorher noch mit Mitgliedern der Permakulturakademie zusammen saßen, haben uns an ihrem Erfahrungsschatz mit dem Paradiesgarten im Allgäu teilhaben lassen.

Als Überraschungsgast fand sich Oliver Holmgren ein, Sohn des Mitbegünders der Permakulturbewegung David Holmgren. Er war u.a. zur Biofachmesse nach Deutschland gekommen. Er hat uns von der essbaren Landschaft erzählt, in der er aufgewachsen ist, und uns Bilder von den ökologischen Bauten zu Hause gezeigt.

Die Teilnehmerzahl stieg während unseres Treffens, was ich glatt als Omen für die Zukunft unseres Netzwerkes werte.

Ich weiss, dass leider nicht alle Interessierten, die kommen wollten, auch
kommen konnten. Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn Ihr gelegentlich auf unseren Seiten vorbeischaut und mit uns in Verbindung bleibt. Solltet Ihr Anregungen zur Verbesserung oder Erweiterung anbieten wollen, nur her damit. Wir sind jeder wohlmeinenden Kritik offen, weil wir Lust zum Lernen haben.

MITMACHEN
Wer uns eigene Mitarbeit oder Informationen aus eigenen Netzwerken zum Themenbereich Permakultur anbieten mag, kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns darauf. TelNr siehe unten und auf der website. Oder uns alles erst Mal per Mail mitteilen. Gut geeignet ist dafür das Formular, das Hannelore Zech dafür ins web gestellt hat.

Allen, die nach Landau gekommen sind, danke ich für den schönen und ideen- wie erfahrungsreichen gemeinsamen Tag. Und mit allen übrigen, die mit uns gerne am Strang Permakulturnetzwerk Bayern ziehen wollen, knüpfen wir gerne unser Netz weiter.

Herzliche Grüße
Georg Huber

permabavaricum@permahaus.de – Bis auf Weiteres Netzwerk-Postfach.
Für das am 21. Februar 2010 in Landau an der Isar geknüpfte „Permakulturnetzwerk Bayern“ zeichnen neben allen Mitbegründern aus Bayern und Österreich Georg Huber und Hannelore Zech verantwortlich.

Der direkte Draht zu…
Hannelore Zech
Reiterweg 10
D – 94405 Landau
ahazech@t-online.de
Festnetztel +49 9951 603434

Georg Huber
Schwarzwaldstr. 5
D- 93464 Tiefenbach – Schönau
Festnetz: +49 9673 914 334