Öffentlich zugängliche Veranstaltungen beim Permakultur-Festival in OÖ

… Permakultur-Festival ist soweit ausgebucht! Die Abendveranstaltungen sind alle öffentlich zugänglich:

Christoff und sein Federvieh

Christoff Schneider und sein Federvieh

15.6. Vortrag: Permakultur – Probleme der Gegenwart und deren Lösungen

Christoff Schneider, Permakulturschule
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Biobaumschule Junger, Dorf an der Pram, Augendobl 4

16.6. Filmvorstellung: Vollkommen Frei

A.C.J. Daniel
Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Biobaumschule Junger, Dorf an der Pram, Augendobl 4

Permakultur Legende Joe Polaischer

16.6. Vortrag: Auf den Spuren von Joe Polaischer und David Holmgreen

Sepp und Veronika Hundsberger, Permakultur Rathmosergut
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Biobaumschule Junger, Dorf an der Pram, Augendobl 4

 

Waldgärten sind nachhaltige Systeme, die alles bereitstellen was wir brauchen: Lebensmittel, Tierfutter, Baustoffe, Energie und Medizin

17.6. Vortrag: Waldgarten – ausdauernde Bodenkultur
anschl. Tansania-Projekte

Bernhard Gruber, Österreichisches Waldgarten-Institut
Beginn 20.00 Uhr

Ort: Biobaumschule Junger, Dorf an der Pram, Augendobl 4

Wer gerne mehr über Permakultur erfahren will, für den bietet sich der 72h Permakultur-Designkurs vom 7. bis 19. August in Wels an!

Zehnjähriges Jubiläum Permakultur-Designkurse in Wels

Permakultur-Designkurs in Wels mit Joe Polaischer

Permakultur abgeleitet von permanenter Agrikultur versteht sich als Planungswerkzeug für einen zukunftsfähigen Lebensstil. Bei einem Permakultur-Designkurs lernt man wie man sein persönliches Umfeld resilient gestaltet und im Einklang mit der Natur Boden bewirtschaftet. Die Kleinstlandwirtschaft Weberhäusl am Stadtrand von Wels ist seit nunmehr zehn Jahren Lernort für Permakultur.

Zwei Wochen lang kann gemeinschaft erprobt und gelebt werden

Zwei Wochen lang kann gemeinschaft erprobt und gelebt werden

Seit den frühen 1990er Jahren setzt sich Hermann Gruber mit dem Thema Permakultur auf dem eigenen Grund und Boden auseinander. Der steinige Hoader Boden der Welser Heide stellt besondere Herausforderung an jeden Gärtner und Bauer der im Kreislauf mit der Natur wirtschaften will. Hermann Gruber hat sein Wirken insbesondere dem Waldgarten, einer ausdauernden Etagenwirtschaft verschrieben. Im Waldgarten wird versucht passende Pflanzgemeinschaften von Obstbäumen, Beerensträuchern, Ausdauerndem Gemüse, Kräutern und Kletterpflanen wie Wein zu bilden.

Neben Agroforst wird das Thema Waldgarten ausführlich behandelt

Vor zehn Jahren wurde in Zusammenarbeit mit dem Verein Perma-Norikum und dem Austro-Neuseeländer Joe Polaischer der erste Permakultur-Designkurs abgehalten. Interessierte aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Ungarn nahmen an diesem Lehrgang teil. In den folgenden Jahren wurde die Kleinstlandwirtschaft mit ihren Anschauungsmodellen regelmäßiger Austragungsort für Permakultur-Designkurse, Exkursionsziel und verschiedene weitere Veranstaltungen.

Zahlreiche Teilnehmer aus dem Inn- und Ausland absolvierten einen Permakultur-Designkurs bei Perma-Norikum

Um das Thema Waldgarten Interessierten zu öffnen wurde vergangenes Jahr das Österreichische Waldgarten-Institut gegründet. Natürlich gibt es 2017 auch wieder einen Permakultur-Designkurs, dieser findet vom 7. bis 19. August statt. Teilnehmen kann jeder der einen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft leisten möchte. Mehr Informationen unter www.waldgarteninstitut.at

23.5. Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels

Permakultur-Stammtisch im Freiraum – Was ist Permakultur?!

23. Mai 2017
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Freiraum Wels, Altstadt 8, 4600 Wels

Am 23. Mai findet um 19.00 Uhr der Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels statt – sei auch du dabei und unterhalte dich über Themen die dich schon immer brennend interessiert haben – vom gemeinsamen Garteln, über Hühner im Hinterhof bis Peak Oil. Oder erzähl uns einfach was du so machst!

Weiters gibt es auf Anfrage Informationen zum Naturheilkundetraining in den Tropen und zum Permakultur-Designkurs im Sommer 2017.

Moderiert wird die Gesprächsrunde von Bernhard Gruber, Permakultur-Aktivist, Buchautor und Präsident des Österreichischen Waldgarten-Instituts.

11.2. Permakultur-Wintergespräch in Piesing

Eingangsbereich Strohballenrundhaus

Eingangsbereich Strohballenrundhaus

Permakultur-Wintergespräch in Piesing – im Strohballen-Rundhaus
11. Februar, 15.00 Uhr
Piesing 24 , A-4682 Geboltskirchen

Permakulturist und Tansania-Experte Franz Hörmanseder öffnet sein Öko-Strohballen-Rundhaus, für Mitglieder des Vereins Perma-Norikum (mehr Infos zur Mitgliedschaft). Im Mittelpunkt stehen fachliche Informationen zu ökologischem Bauen mit lowtech- und Insellösungen und permakulturelle Hausgartengestaltung.

Im Anschluss gemütliches Beisammensein, jeder nimmt was mit …

 

    

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

1.12. Permakultur-Stammtisch im Stiftskeller Schlägl

Der Stammtisch für Selbstversorger

Der Stammtisch für Selbstversorger und die es noch werden wollen

Permakultur-Stammtisch: Winterfeier – Zeit um DANKE zu sagen
Donnerstag 1.12.2016, 19.30 Uhr, Stiftskeller Schlägl
Wir teilen unsere Erfahrungen und Eindrücke von 2016
Begrüßen & Kurzreferat:  Das ist gelebte Permakultur

Präsentation unserer Tipps, Erfahrungen und Fotos aus 2016
Anschließend freuen wir uns auf gemütliches Beisammensein

Roswitha und Waltraud leiten die Regionalgruppe Böhmerwald von Perma-Norikum

Roswitha und Waltraud leiten die Regionalgruppe Böhmerwald von Perma-Norikum

Anmeldungen zum Verein Perma Norikum/ Perma Böhmerwald sind erwünscht.
Wie gewohnt, können wieder Bücher aus dem BÜCHERKISTL entlehnt und eingebracht werden.
Die SAATGUT(TAUSCH) BOX freut sich auf reges Nutzen.
Das SCHWARZE BRETT freut sich auf reges BIETEN und SUCHEN.
Wir freuen uns sehr auf einen interessanten Abend: Waltraud Müller& Roswitha Diaz Winter
Bitte anmelden: 0664/56 86 907 oder unter r.diaz-winter@aon.at

Permakultur-Stammtisch Wels, Herbsttermine 2016

Permakultur ist ein Konzept mit Ethik und Prinzipien

Permakultur ist ein Konzept mit Ethik und Prinzipien

Permakultur-Stammtisch im Freiraum – Was ist Permakultur?!

19.10., 16.11. und 14.12.2016
Zeit: 18.58 Uhr
Ort: Freiraum Wels, Altstadt 8, 4600 Wels

Am 19.10., 16.11. und 14.12.2016 findet um 18.58 Uhr ein Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels statt – sei auch du dabei und unterhalte dich über Themen die dich schon immer brennend interessiert haben – vom gemeinsamen Garteln, über Hühner im Hinterhof bis Peak Oil. Oder erzähl uns einfach was du so machst!

Lokale Permakultur Stammtische sollen gegründet werden

Lokale Permakultur Stammtische sollen gegründet werden

Moderiert wird die Gesprächsrunde von Bernhard Gruber, Permakultur-Aktivist und Buchautor. Als Werkzeug dient ein Redestab, der im Kreis reihum wandert und jedem eine Stimme verleiht.

14.9. Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels

Permakultur ist ein Konzept mit Ethik und Prinzipien

Permakultur ist ein Konzept mit Ethik und Prinzipien

Permakultur-Stammtisch im Freiraum – Was ist Permakultur?!

14. September 2016
Zeit: 18.58 Uhr
Ort: Freiraum Wels, Altstadt 8, 4600 Wels

Am 14. September findet um 18.58 Uhr nach der Sommerpause wieder ein Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels statt – sei auch du dabei und unterhalte dich über Themen die dich schon immer brennend interessiert haben – vom gemeinsamen Garteln, über Hühner im Hinterhof bis Peak Oil. Oder erzähl uns einfach was du so machst!

Lokale Permakultur Stammtische sollen gegründet werden

Lokale Permakultur Stammtische sollen gegründet werden

Moderiert wird die Gesprächsrunde von Bernhard Gruber, Permakultur-Aktivist und Buchautor. Als Werkzeug dient ein Redestab, der im Kreis reihum wandert und jedem eine Stimme verleiht.

%d Bloggern gefällt das: