Schlagwort-Archive: steinbruch

7.7. Permakultur-Stammtisch Böhmerwald

Insektenhotel für den kleinen Hausgarten oder auch Balkon
Insektenhotel für den kleinen Hausgarten oder auch Balkon

Permakultur-Stammtisch Böhmerwald – Nützlinge im Garten: … wie kommen sie, was machen sie, wie bleiben sie?

Do, 7.7.2016, 19.00 Uhr
s’Stoa Reich (Reitinger Steinbruch, 4160 Aigen- Schlägl)

Wir bauen Nisthilfen für Wildbienen, Insekten, Bauanleitung für Fledermauskästen und Seedbombs (Saatgutbomben für Bienen, Hummeln und Co), Zaumsitzen beim Lagerfeuer (… wenn es das Wetter zulässt!)


Insektenhotel errichtet im 72h Permakultur-Zertifikatskurs in Wels / Sommer 09
Insektenhotel errichtet im 72h Permakultur-Zertifikatskurs in Wels / Sommer 09

Wie üblich: Bücherkistl, schwarzes Brett und Saatgutbox, Verteilerliste für Teilnehmerinnen und Teilnehmer liegen ab jetzt beim Stammtisch auf, werden auf Wunsch gerne zugemailt.
Anmeldungen zum Verein Perma Norikum/ Perma Böhmerwald sind erwünscht.
Begrüßen & Kurzreferat: Nutze und schätze die Vielfalt
Müller Waltraud: Nützlinge fördern im Haus- und Hofumfeld
Hubert Katzlinger: Fledermäuse, fleißige Helfer mit großem Appetit
Anschließend bauen wir Hotels für Wildbienen, Insekten und Co…
(Bitte unbedingt Material mitnehmen, sie unten!)
Bitte anmelden: 0664/56 86 907 oder unter r.diaz-winter@aon.at
Wir freuen uns sehr auf einen interessanten Abend: Waltraud Müller & Roswitha Diaz Winter


Bienen und Pflanzen vollführten eine Coevolution, so ist ein Großteil unserer Pflanzen auf die Bestäubung von Bienen angewießen
Bienen und Pflanzen vollführten eine Coevolution, so ist ein Großteil unserer Pflanzen auf die Bestäubung von Bienen angewießen

Nützlinge im Einsatz
Bienen sind wichtige Gäste im Garten. Neben der bekannten Honigbiene gibt es mehrere hunderte Wildbienenarten in Europa, die für die Befruchtung vieler Wild- und Kulturpflanzen wichtig sind. Die meisten Wildbienenarten sind Einzelgänger. Sie ernähren sich und ihre Larven von Pollen und Nektar. Manche Wildbienenarten wie z. B. die Hummeln fliegen schon ab +4°C aus – wenn es für Honigbienen noch zu kalt ist. Vor allem wenn es zur Zeit der Obstbaumblüte kalt ist und regnet, sind es oft die Wildbienen, die die Ernte retten.


Das Insektenhotel
Das Insektenhotel

Bitte mitbringen: Aufgeladener Akkubohrer mit verschiedenen Schraub- und Bohraufsätzen, Tonziegel mit Löchern, Draht oder Schnur, Schere, Baumschere, Hohle Strauch- und Staudenstängel, (z.B. von Holunder, von Knöterichgewächsen, Forsythie, Schilf, Bärenklau o.ä.), Langer Nagel, Hartholz – Astscheibe(n) 16cm lang Durchmesser ca. 10cm, evtl. zugeschnittene Bretter

Werbeanzeigen