Schlagwort-Archive: Wildniskultur

30.1. Workshop Robuste Pflanzen vorziehen, Flaschbacherhof / Übelbach

Robuste Pflanzen vorziehen mit der Kraft der Gestirne und dem Wissen von Maria Thun“
Samstag, 30.01.2021
13:00 – 16:00 Uhr
Am „Flaschbacherhof“, Neuhof 12, 8124 Übelbach bei Graz

Perma-Norikum Mitglieder Sandra und Johnny Peham starten das Gartenjahr mit einem wichtigen Permakultur-Wildniskultur Kurs:

„Robuste Pflanzen vorziehen mit der Kraft der Gestirne und dem Wissen von Maria Thun“

…direkt am Perma- Wildniskulturhof #Flaschbacherhof der Familie Peham in Übelbach/Nähe Graz/Stmk.

Johnny Peham wird mit den TeilnehmerInnen erörtern was es mit der Wichtigkeit des „richtigen Zeitpunktes“ bei Gartenarbeiten auf sich hat und wie wir die positiven, überlieferten Kräfte von Mond und Gestirnen für unsere Pflanzen und den Organismus #Garten nützen können.
Vorgezogen werden: Paprika, Tomaten, Chili und Co.

Jede TeilnehmerIn kann sich fertige Pflanztöpfchen mit nach Hause nehmen!

Anmeldung:
Bei Sandra Peham  bis spätestens: 26.01.2021.
Kosten: 40,00 Euro/Person inkl. Material und Jause

Perma-Norikum Mitglieder Familie Peham schreiben Permakultur-Buch

ISBN 978-3-7020-1872-6 Johann und Sandra Peham PERMA- UND WILDNISKULTUR Mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten Praxisbuch, 148 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen und Grafiken

Schon im Sommer 2020 erschienen ist das Permakultur-Buch -„Permakultur-Wildniskultur-mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten“ von Perma-Norikum Vereinsmitglied Jonny Peham. Sehr eindrucksvoll berichtet er, unterstützt durch Frau Sandra von eigenen Erfahrungen und Projekten rund um den Themenkreis Permakultur, Wildniskultur,Essbare Gemeinde u.a.

Perma-Norikum Mitglieder Familie Peham schreiben Permakultur-Buch weiterlesen

Wildniskultur mit johnny peham – aktuelle daten

Als Permakulturist ist man immer bestrebt das gesammelte Wissen auch an die Nachwelt weiterzugeben. Angesichts der politischen Lage und der Auswirkungen der Pandemieerlässe der Bundesregierung finden viele geplante Seminare nicht statt! Daher haben sich am Flaschbacherhof, bei Johnny Peham, die diesjährigen Kursdaten geändert. >>Mehr dazu hier …


Johnny Peham entwickelte gemeinsam mit dem Botaniker und Kräuterexperten Michael Flechl eine spannende, interessante Veranstaltungsreihe auf dem „Flaschbacherhof“ / Übelbach /Steiermark

#Permakultur/#Wildniskultur am #Flaschbacherhof 2020


Veranstaltungsreihe zum gleichnamigen Buch „Perma-Wildniskultur“:
Mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten

  1. Theorie und Praxis der Perma- Wildniskultur
  2. Sammeln, bestimmen, verwenden und anwenden von bekannten und unbekannten Wild- und Beikräutern
  3. Outdoor Cooking mit den Schätzen der Natur quer durch die Jahreszeiten

KURS 1:
„Selbstversorgung und Klimaschutz durch bunte Mischkultur in Wildnis und Garten“

Samstag, 23. Mai 2020,

09:00 – 17:00

>>Hier geht’s zu den Details …

2. KURS:
„Üppige Fülle und Mehrwert der Wildnis“

Samstag, 27. Juni 2020,
09:00 – 17:00

>>Hier geht’s zu den Details …

3. KURS:
“ Gelebter Klimaschutz und Saatgutgewinnung im Garten“

Samstag, 03. Oktober 2020,
09:00 – 17:00

>>Hier geht’s zu den Details …


HINWEIS! Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen ist nur eine sehr beschränkte Teilnehmerzahl erlaubt. Daher wird um eine rechtzeitige Anmeldung und um Verständnis geboten, dass die Anmeldung erst dann fixiert ist wenn die Einzahlung der Kursgebühr erfplgt ist.

Johnny Peham und Team freuen sich auf Dein kommen!

Von der „Wildniskultur“ und Johnny Peham

Kursreihe: „Perma-Wildniskultur-Mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten“:

„Üppige Fülle und Mehrwert der Wildnis“
Samstag, 27. Juni 2020, 09-. – 17:00

Kursorte: Wildniskulturspielplatz der „1. Essbaren Gemeinde Österreichs“, 8124 Übelbach und der „Flaschbacherhof“ der Familie Peham/Übelbach
Treffpunkt: Wildniskulturspielplatz Übelbach (Anfahrt),
um 08:45 Uhr, Gleinalmstraße 120, 8124 Übelbach
Referenten:
Johann „Johnny“ Peham (Permakulturpraktiker/Wildniskulturberater), Michael Flechl (Botaniker/Wildpflanzenexperte), Sandra Peham (Pädagogin und Outdoor Cooking)
Praxis und Arbeiten im Perma- Wildniskultur Garten
Wasserretention und Biotop
Vermeintliche Unkräuter in Garten und Wildnis
Outdoor Cooking mit den entdeckten Pflanzen (Mittagessen und Jause)
Kursgebühr: 145,00€, inklusive Mittagessen, Jause und einem Buch „Perma-Wildniskultur – Mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten“ oder ein anderes Buch zum Thema.
Die Kurse der Veranstaltungsreihe sind als Einzelkurse ODER als dreier Kursblock buchbar!
Bei Buchung der gesamten dreiteiligen Kursreihe erhältst Du einen Preisnachlass von 30,00€.

Veranstalter: Verein Wildniskultur-Einfach Essbar
Bedingung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist die Mitgliedschaft im Verein Wildniskultur-Einfach Essbar. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei und jederzeit aufkündbar.
Der Verein bietet uns die rechtlichen Möglichkeiten Aktionen und Veranstaltungen anzubieten. Infos zum Verein und der Mitgliedschaft lässt Dir Sandra gerne, auf Anfrage, zukommen.

Anmeldung:
Bei Sandra Peham, sandra.peham@gmx.at oder Michael Flechl, office@kraeuter-wanderung.at

Teilnehmeranzahl und weitere Informationen:
Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen ist nur eine SEHR beschränkte Teilnehmeranzahl erlaubt!
Daher bitten wir Dich um rechtzeitige Anmeldung und um Dein Verständnis, dass ein Kursplatz erst dann fixiert ist, wenn Deine verbindliche schriftliche Anmeldung und die Einzahlung der Kursgebühr erfolgt ist.
Solltest Du, trotz Anmeldung, verhindert sein am Kurs teilzunehmen, kannst Du gerne eine Ersatzperson statt Deiner schicken.
Der Kurs findet bei JEDEM WETTER größtenteils im Freien statt!
Achte daher bitte auf wetterfeste Kleidung und Schuhwerk!



“ Gelebter Klimaschutz und Saatgutgewinnung im Garten“
Samstag, 03. Oktober 2020, 09:00 – 17:00

Kursorte: Wildniskulturspielplatz der „1. Essbaren Gemeinde Österreichs“, 8124 Übelbach und der „Flaschbacherhof“ der Familie Peham/Übelbach
Treffpunkt: Wildniskulturspielplatz Übelbach (Anfahrt),
um 08:45 Uhr, Gleinalmstraße 120, 8124 Übelbach
Referenten:
Johann „Johnny“ Peham (Permakulturpraktiker/Wildniskulturberater), Michael Flechl (Botaniker/Wildpflanzenexperte), Sandra Peham (Pädagogin und Outdoor Cooking)

Praxis und Theorie zum Perma- Wildniskultur im Herbst.
Ressourcen-orientierter Umgang mit Natur und Wildnis zur Vorbereitung auf den Winter + Saatgutgewinnung
Geschenke der Natur im Herbst: Fabelhaftes Wildobst und Wildfrüchte
Outdoor Cooking mit den gesammelten Pflanzen (Mittagessen und Jause)

Kursgebühr: 145,00€, inklusive Mittagessen, Jause und einem Buch „Perma-Wildniskultur – Mit einfachen Schritten zum Klimaschutz im eigenen Garten“ oder ein anderes Buch zum Thema.
Die Kurse der Veranstaltungsreihe sind als Einzelkurse ODER als dreier Kursblock buchbar!
Bei Buchung der gesamten dreiteiligen Kursreihe erhältst Du einen Preisnachlass von 30,00€.

Veranstalter: Verein Wildniskultur-Einfach Essbar. Bedingung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist die Mitgliedschaft im Verein Wildniskultur-Einfach Essbar. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei und jederzeit aufkündbar. Der Verein bietet uns die rechtlichen Möglichkeiten Aktionen und Veranstaltungen anzubieten.
Infos zum Verein und der Mitgliedschaft lässt Dir Sandra gerne, auf Anfrage, zukommen.

Anmeldung:
Bei Sandra Peham, sandra.peham@gmx.at oder Michael Flechl, office@kraeuter-wanderung.at

Teilnehmeranzahl und weitere Informationen:
Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen ist nur eine SEHR beschränkte Teilnehmeranzahl erlaubt!
Daher bitten wir Dich um rechtzeitige Anmeldung und um Dein Verständnis, dass ein Kursplatz erst dann fixiert ist, wenn Deine verbindliche schriftliche Anmeldung und die Einzahlung der Kursgebühr erfolgt ist.
Solltest Du, trotz Anmeldung, verhindert sein am Kurs teilzunehmen, kannst Du gerne eine Ersatzperson statt Deiner schicken.
Der Kurs findet bei JEDEM WETTER größtenteils im Freien statt!
Achte daher bitte auf wetterfeste Kleidung und Schuhwerk!

 

 

30. April bis 3. Mai 2020 – Erd-Werk Wildnis-Treffen

Von Claudius Kern errichtete Jurte in der Biobaumschule von Ernst Junger in Dorf an der Pram
Jurte am Veranstaltungsort in der Biobaumschule von Ernst Junger in Dorf an der Pram

Vom 30.  April bis 3. Mai 2020 findet in  Dorf an der Pram /OÖ, 4 Tage lang Handwerk, Austausch, Inspiration, Verbindung und Bereicherung statt. Sei Teil und gestalte mit – beim ersten Erd-Werk Wildnis-Treffen!

30. April bis 3. Mai 2020 – Erd-Werk Wildnis-Treffen weiterlesen