Schlagwort-Archive: Windischbauer

Tag der offenen "Hof- & Gartentür"

Der Windischbauer.nHOF ist in Ried im Traunkreis gelegen und lädt recht herzlich ein zum „Tag der offenen Hof-& Gartentür“. Dieser findet am Samstag, dem 21. März 2020, von 10:00 bis 17:00 Uhr statt. Zu dieser Zeit stehen Hof- und Gartentore für alle offen. Und für die noch gartenlosen Hobbygärtner unter uns bietet sich das gemeinschaftliche Garten-Projekt EDEN als besonderes Schmankerl!

„Wir vom Windischbauer.nHOF bieten Menschen aus der Region eine Möglichkeit sich hier am Vereinshof mit Gemüsen und Kräutern selbst zu versorgen.“ – Bettina Windischbauer, Vereinspräsidentin

Vor geraumer Zeit haben sich Bettina und Franz Windischbauer ein besonderes Ziel gesetzt. Sie widmen sich durch ihre Arbeit der Förderung der Verbindung zwischen Mensch, Tier und Natur. Mit der Besichtigung von Verein und Hof, mit Projekten wie der Sauwohl-Patenschaft und dem gemeinschaftlichen Gartenprojekt EDEN versuchen sie unter Anderem dieses Ziel zu erreichen.

Der Windischbauer.nHOF befindet sich in Ried im Traunkreis, doch ist das Angebot nicht nur für RiederInnen gedacht. Tatsächlich wird es weit über die Grenzen Rieds hinaus wahrgenommen.

Das Projekt Garten.EDEN gibt es bereits seit 8 Jahren. Am Windischbauer.nHOF haben Mitglieder die Möglichkeit freiwillig den wunderbaren Garten zu nutzen, um in Eigenverantwortung ihr Sommer- und/oder Wintergemüse anzubauen.

Und obwohl sich der Windischbauer.nHOF in Ried im Traunkreis befindet, richtet sich das Angebot nicht unbedingt nur an RiederInnen. Tatsächlich wird es bis über die Grenzen Rieds wahrgenommen.

Wir hatten bzw. haben GärtnerInnen aus Buchkirchen, Steinhaus, Inszersdorf, St. Konrad, Sipbachzell, Nußbach, Bad Hall, Eberstalzell, Thalheim, Wels, Kirchdorf und Marchtrenk.

… so Bettina Windischbauer.
Frohes (Gemüse) schaffen – Sauwohl fühlen! – Hier am Windischbauer.nHOF

Zu guter Letzt sei allen Interessenten der Termin am 21. März noch einmal recht ans Herz gelegt. Und wenn die Neugierde zum Thema Garten.EDEN zugepackt hat ist auch hierfür ein Kräutlein gewachsen. Details dem vorangegangenem Link entnehmen und am „Tag der offenen Hof-& Gartentür“ findet um 14:00 Uhr eine besondere Infoveranstaltung zu diesem Thema statt.

4.9. Tag der offenen Gartentür: Garten Eden in Ried im Traunkreis

WindischbauernhofTag der offenen GARTENtür/ Hofbesichtigung bei Bettina und Franz Windischbauer
Sonntag, 4. September 2016
13.00 – 18.00 Uhr
Rührndorf 29, 4551 Ried/Traunkreis

Erfahren Sie mehr bei unserer Informationveranstaltung
Erfahren Sie mehr bei unserer Informationveranstaltung

Perma-Norikum Mitglieder Bettina und Franz Windischbauer laden zu ihrem alljährlichen Tag der offenen Gartentür mit Hofbesichtigung ein. Highlight ist der Vortrag von Rudolf Hoheneder über Dammkultur.

Natürliches  Garteln,  gemeinsam  Lernen  sein  eigenes Gemüse anzubauen und haltbar zu machen, Gemeinschaft leben – das sind einige der Schwerpunkte im Gemeinschaftsgarten EDEN.
Der Tag der offenen GARTENtür bietet die Möglichkeit alle Infos zur Gartengemeinschaft bzw. zum naturgerechten Garteln aus erster Hand zu erfahren und vor allem auch zu sehen.

Gemeinschaftsgartengruppe im Garten Eden
Gemeinschaftsgartengruppe im Garten Eden

Zu sehen gibt’s ebenfalls unsere Freilandschweine, die sogenannten Sauwohl-Schweine und bei schönem Wetter unser herrliches Alpenpanorama!

15.00 Uhr Vortrag: Für alle Hobbygärtner/innen und Landwirte haben wir uns heuer Rudolf Hoheneder vom Hawaruhof (NÖ,  http://www.hawaruhof.at) eingeladen. Er hält einen praktischen Vortrag zum Thema „Dammkultur im Hausgarten und in der  Landwirtschaft“. Mit vielen Erfahrungsberichten aus der Praxis und Know-how zur Umsetzung wird er Lust machen auf eine alte, fast vergessene, jedoch sehr naturgerechte Anbauweise. „Der Boden wird fruchtbarer und sogar geschmacklich ist  beim Gemüse ein großer Unterschied feststellbar!“ so Hoheneder.
Weiters erfahren wir praktische Tipps zum richtigen Umgang mit div. Gartengeräten (Sichelhaue, Sauzahn, …) und zum   Thema Gründüngung (geeignete Sorten, Anbauzeitpunkt, …), sowie Mulchen (Vor- und Nachteile, Mulchmaterial, …).

Werden Sie ab sofort Pate bzw. Patin von einem unserer Freiland-Schweine (Duroc-Landschwein) und ermöglichen Sie dadurch den Schweinen ein „sauwohles“ Leben!
Werden Sie ab sofort Pate bzw. Patin von einem unserer Freiland-Schweine (Duroc-Landschwein) und ermöglichen Sie dadurch den Schweinen ein „sauwohles“ Leben!

Zum Programm:  
Garten- und Hofbesichtigung, Infos zur Gartengemeinschaft und zur Sauwohl-Patenschaft, Austausch mit den beteiligten  GemeinschaftsgärtnerInnen, Vortrag aus der Praxis von Rudolf Hoheneder, Samenkauf (Gemüse u. Gründüngung), Möglichkeit   zur (Vor)Anmeldung, Buffet, gemütliches Beisammensein.

Infos unter: Tel.: 0699/81883179 bzw. http://www.panoramalandwirtschaft.at

12.3. Infoveranstaltung: Gemeinschafts-„Garten EDEN“

Garten Eden
Gemeinschafts-„Garten EDEN“

Gemeinschafts-„Garten EDEN“
gemeinsam selbst versorgen – gemeinsam Werte neu leben

Wir laden herzlich ein zur Informations-Veranstaltung für Einzelpersonen, Paare und Familien die Interesse haben mitzumachen am Samstag, 12. März 2016 , 14 – 17 Uhr im Garten EDEN, Rührndorf 29, 4551 Ried/T.