Permakultur am Lagerfeuer – Jänner 2022

Liebe Permakultur- und Waldgarten-Freunde! Vergangenes Jahr starteten wir unser neues Format „Permakultur“ am Lagerfeuer, gerne möchten auch wir dieses Jahr damit wieder fortsetzen und laden am kommenden Freitag, den 14. Jänner ab 18 Uhr an unseren Feuerplatz ein!

Schon immer haben sich Menschen am Feuer getroffen, diskutiert, gesungen, musiziert, sich gesellig unterhalten, sich gegenseitig gestärkt und gemeinsam gefeiert!

Permakultur am Lagerfeuer – Jänner 2022 weiterlesen

Permakultur – aktueller den je! Gemeinsam mit Permakultur Zukunft gestalten!

Liebe Freunde eines sozial gerechten und ökologisch intakten Lebensstils!
Das Wort Permakultur wird in den letzten Jahren schon nahezu inflationär gebraucht: Alles was mit Lebensmittelanbau im kleinen Stil geschieht, oder wo bewusst auf Ordnung verzichtet wird, ist jetzt Permakultur. Ja und Nein! Permakultur geht weiter, grundsätzlich geht es darum im Kreislauf der Natur zu arbeiten, verschiedenste Materialien wiederzuverwenden, Bodenaufbau und aktiven Naturschutz zu betreiben. Zukunftsfähige Lebensräume in Kooperation mit der Natur zu schaffen.

Permakultur – aktueller den je! Gemeinsam mit Permakultur Zukunft gestalten! weiterlesen

Permakultur am Lagerfeuer – Wintersonnenwende 2021

Unser winterlicher Waldgarten

Permakultur am Lagerfeuer – Wintersonnenwende 2021
Dienstag 21.12.21 ab 18 Uhr
Österreichisches Waldgarten-Institut
Stadlhof 2, 4600 Wels

Liebe Mitglieder und Freunde des Österreichischen Waldgarten-Instituts und des Vereins Perma-Norikum!

Gerne möchten wir euch zur Wintersonnenwende 2021 ans Lagerfeuer zu uns ins Österreichische Waldgarten-Institut einladen. Wir stecken zwar gerade noch inmitten der Bauarbeiten an unserem neuen Permakultur-Zentrum, dem Österreichischen Waldgarten-Institut, freuen uns aber schon jetzt auf euren Besuch bei uns am Lagerfeuer! Permakultur am Lagerfeuer – Wintersonnenwende 2021 weiterlesen

Weihnachts-Spezial 2x Permakultur-Fibel 1x Porto

Eine ausführliche Beschreibung mit zahlreichen Fotos ist im Buch "Die kleine Permakultur-Fibel" zu finden
Eine ausführliche Beschreibung mit zahlreichen Fotos ist im Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ zu finden

Jetzt noch direkt beim Herausgeber bestellen: Die kleine Permakultur-Fibel
– mit Permakultur Zukunft gestalten!
von Bernhard Gruber

Beim Postversand ist es möglich ein zweites Exemplar der Permakultur-Fibel hinzuzufügen, so können zwei Stück zum Versandkostenpreis von einem Stück versendet werden!

Permakultur ist viel mehr als nur biologisch gärtnern, es ist ein Konzept für einen zukunftsfähigen Lebensstil. Die ganze Bandbreite der Permakultur wird im Buch mit fünf Säulen beschrieben: Lebensmittel, Energie, Architektur, Technologie und Bildung, Kooperation. Neben der grundsätzlichen Permakultur-Gestaltung geht der Autor speziell auf die Zonierung im Permakultur-Design ein, als Werkzeug für eine resiliente Dorfentwicklung.

Weihnachts-Spezial 2x Permakultur-Fibel 1x Porto weiterlesen

Einladung zur Vereinshauptversammlung von Perma-Norikum

Mit Permakultur Zukunft gestalten – unter diesem Motto treffen sich Freunde und Mitglieder des Vereins Perma-Norikum zur diesjährigen Hauptversammlung und Vernetzungstreffen am 13. November um 18 Uhr in Wels.

Am 10. Oktober 2006 wurde der Permakultur-Verein Perma-Norikum von gut 20 Permakultur-Aktivisten aus Oberösterreich gegründet. Wir können auf zahlreiche Aktivitäten in den letzten 15. Jahren zurück blicken. Von Permakultur-Blitz, Permakultur-Desingkursen, bis hin zu Naturheilkunde-Trainings bei Kleinbauern in Tansania oder unserem Permakultur-Festival in Kooperation mit Arche21.

Einladung zur Vereinshauptversammlung von Perma-Norikum weiterlesen

Buchtip Waldgarten

Der essbare Waldgarten ist die Königinnendisziplin unter den Agroforst-Systemen, welche grundsätzlich in Silvoarable Systeme (Baum-Feld-Kultur) und Silvopastorale Systeme (Baum-Weide-Kultur), unterschieden werden. Essbare Waldgärten wie auch tropische Wasserpolykulturen Südostasiens und Mittelamerikas, stellen für sich eine Sonderklasse dar und lassen sich nicht einordnen.

Bis vor wenigen Jahrzehnten noch, wurden Feldflächen zusammengelegt, Hecken, Baumreihen, Feuchtbiotope und Wege aus der Landschaft entfernt. Schlagworte wie „sollen doch die die Flächen bewirtschaften, welche die Maschinen dazu haben“, haben nicht auch zuletzt unsere Landschaft, sondern auch unsere Ernährung und unseren Gesellschaftszustand geprägt. Doch langsam und stetig gibt es ein Umdenken, Fehler werden erkannt, Maßnahmen ergriffen und andere Wege gegangen. Viele junge Menschen drängen in die Landwirtschaft und wollen nicht nur Nahrung produzieren, sondern Lebensmittel herstellen!

Buchtip Waldgarten weiterlesen

greenskills im Herbst 2021

Der Herbst schreitet voran und bietet im Oktober eine ganze Fülle an Optionen.
Zur Übersicht gleich Mal die Termine dazu:

Permakultur und Selbstversorgung von 9.-17. Oktober
Exkursion nach Oberstockstall & Sprögnitz am 17. Oktober
nachhaltiges Bauen vom 22.-24. Oktober & bis Dezember
Exkursion ins Weinviertel am 24. Oktober
greenskills Symposium am 20. November
greenskills im Herbst 2021 weiterlesen

Crowdfunding für unser Waldgarten-Institut startet – mach auch Du mit!

Liebe Permakultur&Waldgarten-Freunde!

Nun ist es soweit, wir haben die Baubewilligung für unser Waldgarten-Institut und der Baustart in wenigen Wochen steht fest!

Mit dem Neubau ersetzen wir unser altes Hofgebäude, um einerseits professionell am Thema Waldgarten arbeiten zu können, aber auch Lebens- und Arbeitsraum für andere Menschen schaffen möchten, die sich in unserem Verein Österreichisches Waldgarten-Institut wiederfinden.

Wir starten jetzt mit Dir in unser Gegenleistungs-Crowdfunding, abgewickelt von der Genossenschaft für Gemeinwohl, die uns nach Prüfung für unser Vorhaben das Gemeinwohl-Siegel verliehen hat!

Wir bieten Dir super Gegenleistungen, von Waren- und Dienstleisungs-Gutscheinen bis hin zu Lehrgangsplätzen beim Permakultur&Waldgarten-Praxislehrgang und Permakultur-Planungslehrgang.

Hier geht es zu unserem Crowdfunding

Das Crowdfunding findet in Kooperation mit der Genossenschaft für Gemeinwohl statt.

Auf dieser derzeit noch nicht öffentlichen Internetseite …
– erhältst Du jetzt schon ausführliche Informationen rund unser Bauvorhaben
– kannst Du Dir bis Ende September VOR der öffentlichen Bewerbung durch die Genossenschaft für Gemeinwohl Deine Waren- oder Dienstleistungs-Gutscheine sichern

Für unseren Neubau haben wir in den letzten Jahren eine gute Rücklage gebildet, wir suchen aber auch noch Gönner und private Darlehensgeber, welche unser langjähriges Engagement für eine enkeltaugliche Zukunft mittragen möchten. Essbare Waldgärten sind die Lösung für den Hunger der Menschen, können aber auch Sinnfindung unserer übersättigten Industriegesellschaft sein. Durch aktiven Humusaufbau und eine Dauerkultur mit Bäumen, Sträuchern und Stauden in Etagenwirtschaft sind essbare Waldgärten unsere Klima-Chance Nr. 1!

Du könntest Dir vorstellen, unser Öko-Bau-Vorhaben mit einer Spende an den gemeinnützigen Verein (wenn gewünscht gegen Spendenquittung) oder durch ein privates Darlehen zwischen
€ 5.000 und € 25.000 zu unterstützen?
Super – dann melde dich bitte gerne bei mir unter Tel. Nr. +43 650 76 314 28 oder Email

Für Fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung!

Dein

Bernhard Gruber
Präsident Österreichisches Waldgarten-Institut
Stadlhof 47, A-4600 Wels, Austria
Mobil: +43 650 76 314 28
www.waldgarteninstitut.at

Mit Permakultur gemeinsam Zukunft gestalten

%d Bloggern gefällt das: